Freitag, 18. April 2014

Rezension: Oliver Stark - American Devil



ISBN-13: 978-3492259231
Verlag: Piper
Seiten: 448 beim Taschenbuch
Erstveröffentlichung: 01.11.2010

Ein Serienmörder hält die New Yorker Polizei in Atem. Die Opfer: allesamt blonde Frauen Anfang zwanzig. Eine undichte Stelle erschwert die Ermittlungen von Detective Tom Harper. Denn die Zeitungen sind über sämtliche Details - die engelhaften Posen der Leichen, die entfernten Körperteile und die am Tatort verstreuten Blütenblätter - bestens informiert. Dann wird vom sechsten Mord berichtet, und das, noch ehe er passiert ist. Spätestens jetzt ist klar: Der American Devil" spielt ein wahrhaft teuflisches Spiel ...

Dieser Klapptext verspricht schon sehr viel Spannung und man wird nicht enttäuscht.


Der Leser betrachtet die bestialischen Morde von der Sicht der Polizei, dem sehr gut beschriebenen Hauptermittler Harper, und der des Mörders. In einigen Fällen wird man sogar in die Opferrolle versetzt. Man schwankt zwischen Mitleid zu den Opfern, den Ermittlern und teils sogar zu dem Mörder. An sehr vielen Stellen wird deutlich gemacht, wie der Killer denkt und wie krank er ist. Man erfährt im Verlauf des Buches immer mehr über die Hintergründe der Mordserie und die Psyche des Mörders. Die Opfer und der Mordprozess werden nicht einfach oberflächlich blutig beschrieben, sondern zeigen auch die psychischen Aspekte. Dies wird vor allem durch die Zitate und Bilder, die der Mörder hinterlässt, deutlich. Dadurch bleibt die doch aus einigen Büchern bekannte Grundidee spannend und lesenswert.
Die Figuren sind sehr gut beschrieben. Sie sind nicht perfekt und handeln nicht immer fehlerfrei, wodurch die Geschichte sehr realistisch und nicht überzogen wirkt.
Durch den flüssigen und sehr gut lesbaren Schreibstil von Oliver Stark verschlingt man das Buch regelrecht und würde dank der gut positionierten Spannungsbögen am liebsten das gesamte Buch in einem Zug durchlesen.
Auf jeden Fall ein empfehlenswerte Lektüre, die hoffentlich nicht die letzte von Stark sein wird.