Donnerstag, 15. Mai 2014

Lesetagebuch Abschnitt 2: Laura Newman - Flucht ins Feuerland



Reihe: Nachtsonne Teil 1
ISBN-13: 9781497507210
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Seiten: 406 beim Taschenbuch (wird als eBook gelesen)
Erstveröffentlichung: 01.04.2014
Leseabschnitt 2: bis 39%

Dieser Abschnitt steckt voller Neuigkeiten, wenige Antworten und einigen neuen Fragen. Permanent, fast in jedem Abschnitt, gibt es neue Infos, Wendungen oder Erkenntnisse. Fast schon zu viel. Einerseits macht es Spaß zu lesen, wenn immer wieder etwas passiert, anderseits wird man fast mit so vielen Dingen überfordert. Es wirkt stellenweise zu vollgestopft. Zu viele (gute) Ideen auf zu wenigen Seiten.

Die Protagoisten wirken leider immer noch etwas farblos. Nach meinem Geschmack auch ein wenig zu perfekt. Ich bekmme einfach keinen Zugang zu den Charakteren. Mal schauen, wie es weiter geht. Ich gebe die Hoffnung nicht auf.

Die Story an sich hat einige sehr unerwartete Wendungen genommen. Ich finde die aber recht gut. Mal schauen, was die Autorin noch daraus macht. Es hat auf jeden Fall jede Menge Potenzial. Es bleibt also spannend, wenn auch keine richtige packende Spannung.