Freitag, 1. Mai 2015

Neuzugänge April 2015

Im April sind einige spannende Schätze in mein Bücherregal gezogen. Von brutalem Thriller, über Jugendbuch bis Chicklit ist alles dabei. Und ich freue mich über jedes einzelne einfach riesig! Meine Katze Lexy freut sich auch und fragt sich mal wieder, was ich da schon wieder tue...






- "Zerrspiegel" von Katja Montejano - ein überraschend grandioses Rezensionsexemplar. Meine Rezension ist bereits hier zu finden.
- "Die Geister von Graz" von Robert Preis - als Graz-Fan ist das Buch direkt auf meiner Wunschliste gelandet, sobald ich davon gehört habe. Jetzt kann ich es endlich mein Eigen nennen. Es hört sich auch wirklich spannend an. Ich bin sehr gespannt.
- "Küss dich glücklich" von Janet Evanovich - in den Neuerscheinungen für April vorgestellt und direkt nach dem Erscheinen gekauft. Ich liebe die Reihe und könnte vor Freude vor jedem Teil ausflippen. Werde mich sehr schnell auf das sicherlich witzige skurrile Schätzchen stürzen.
- "Bücher-Tagebuch" vom Atlantik Verlag - nach dem Test der passenden App habe ich dieses süße Büchlein vom Verlag bekommen. Einige Seiten sind bereits ausgefüllt. Es ist wirklich goldig und macht richtig Spaß. Werde auf jeden Fall noch eine Rezension dazu verfassen.
- "Die Schattenleserin" von Sandy Williams - ein Schnäppchen vom Wühltisch bei Weltbild. Das Nich steht seit Monaten auf meinem Wunschzettel, wird Zeit es zu lesen. Mystic mag ich ja immer.
- "Der Kruzifix-Killer" von Chris Carter - das Buch habe ich vor langer Zeit gelesen und war absolut begeistert. Danach leider mal vertauscht, also jetzt bei Tauschticket ergattert, um es wieder im Regal stehen zu haben.
- "Die Nacht hat viele Augen" von Shannon McKenna - hört sich nach einer netten Frauen-Thriller-Geschichte an. Zwischendurch kann ich mich ja gut für solche Bücher begeistern. Mal schauen, was mich hier erwartet.

Und als Ebook auf dem Kindle ein Rezensionsexemplar von Elke.


- "Geheimnisse von Blut und Liebe: Machtsteine" von Elke Aybar - nach meiner fast schon Euphorie beim ersten Teil der Reihe, freute ich mich riesig, den zweiten Teil endlich zu lesen. Diese Fortsetzung war absolut gigantisch und lesenswert. Die Rezension voller Begeisterung folgt in Kürze.

Was haltet ihr von meinen Ankömmlingen? Kennt ihr die Bücher und sind vielleicht auch einige schon in euren Regalen zu finden?