Dienstag, 18. August 2015

Lesegenuss hoch 3

Man nehme ein großartiges Buch, Sonnenschein und einen leckeren Kaffee und schon ist die Welt in Ordnung.



Eine entspannte Stunde nur für die Leidenschaft zu Büchern in einer wundervollen Umgebung kann Wunder bewirken. Auch wenn man gesundheitlich angeschlagen ist, auf der Arbeit und vom Haushalt mächtig gestresst ist - während so einer Auszeit kann man jede Menge Kraft tanken. So selten diese Momente sind, so grandios sind sie auch. Das Glücksgefühl und die Entspannung halten noch Tage an. 
"Die Achse meiner Welt" von Dani Atkins, Sonnenschein und 26° dazu eine heiße weiße Schokolade mit starkem Espresso - so sah meine Kraft-Tankstelle diese Woche aus. Ich fühle mich immer noch so unglaublich gut, dass ich es gerne teilen wollte.

Übrigens habe ich die Lektüre mittlerweile beendet. Ich bin nicht sicher, ob ich es schaffe, eine Rezension dazu zu verfassen. Ich glaube nicht, dass ich in der Lage bin meine starken Gefühle und Begeisterung für das Werk in Worte fassen zu können. Es ist eine ganze Weile her, dass mich ein Buch so berührt und aus der Fassung gebracht hat. Unbeschreiblich, was diese starke Geschichte bewirkt hat. Ich liebe es einfach!

Soviel zu meinem Wochen-Highlight. Ich hoffe, ihr konntet auch einige so wundervolle Dinge erleben. Mich würde interessieren, ob euch Bücher und ruhige Lesezeit auch so unglaublich gut tun können.