Mittwoch, 5. August 2015

Neuerscheinungen August 2015

Der August führt mich arg in Versuchung und ich wollte doch endlich mein SUB abbauen. Aber diesen Monat kommen so viele wunderbare Bücher auf den Markt. Sie versprechen so viel starke Persönlichkeiten und wundervollen Schreibstil, dass ich am liebsten direkt in den Buchladen rennen möchte.



- "Dunkler Fluss" von Nicholas Bennett - hört sich sehr vielversprechend an und von dem Verlag möchte ich schon länger etwas lesen. Geheimnisse, Grusel und Psychologie - kann ja nur besser werden.
- "Das gläserne Meer" von Josh Weil - schon als Anka es in die Kamera gehalten hat, war ich fasziniert. Es könnte ein richtiges literarisches Schätzchen sein, Cover und Kurzbeschreibung sind traumhaft.
- "Kennen Sie diesen Mann?" von Carl Frode Tiller - Allein das Cover! Noch mehr Geheimnisse und ein Schreibstil, der ein Goldschatz sein könnte. Es macht mich sehr neugierig, ein Must-Have!
- "Totenhaus" von Bernhard Aichner - zwar steht der erste Teil "Totenfrau" noch auf dem SUB, aber die Charaktere und die Geschichte hinterlassen einfach einen genialen Eindruck.
- "Das Haus der geheimen Versprechen" von Kimberley Wilkins - Geheimnisse die Dritte, mir ist einfach momentan danach. Reich und Arm, Liebe und Hass - ein Abklatsch oder eine tolle Geschichte?
- "Der Palastgarten" von Vivien Shotwell - für mich ein recht außergewöhnlicher Wunsch, aber Mozart in einer solchen Darstellung reizt mich sehr. Ich liebe klassische Musik und finde die Geschichte der bekannten Komponisten sehr spannend.
- "Skip" von Katharina Hacker - Mystik ist immer gut, solange es gut geschrieben ist. In Verbindung mit interessanten Charakteren packt mich das Buch. So wie hier, auf jeden Fall ein Versuch wert.
- "Nachts" von Mercedes Lauenstein - Schicksale einer Stadt, realitätsnah und in wundervoller Sprache geschrieben. Ich bin gespannt, ob meine hohen Erwartungen erfüllt werden können.

Was haltet ihr von meinen Wunsch- bzw. Haben-Muss-Büchern? Seit ihr auch schon auf die Schätze aufmerksam geworden?