Dienstag, 1. September 2015

Neuerscheinungen September 2015

 


Im September erscheinen einige meiner seit Monaten heiß ersehnten Werke auf dem Büchermarkt. Ich freue mich riesig darauf und kann es kaum erwartet die Geschichten zu verschlingen. Ich bin sehr sicher, dass die Bücher bald bei meinen Neuzugängen auftauchen.


- "Finderlohn" von Stephen King - jetzt schon eines meiner Jahreshighlights. Als ein absoluter Fan des göttlich talentierten Autors muss ich seine Werke lesen und bin mir sehr sicher, ich werde auch von dieser Neuerscheinung hin und weg sein.
- "Eigentlich müssten wir tanzen" von Heinz Helle - eine vielversprechende zufällige Entdeckung, klingt spannend und literarisch. Ich bin schon sehr neugierig darauf.
- "Böse Buben küsst man nicht" von Janet Evanovich - ich liebe die Autorin und ihren genialen Witz. Teil eins der neuen Reihe habe ich verschlungen, jetzt kann ich es kaum erwarten, die Fortsetzung zu lesen.
- "Die stille Bestie" von Chris Carter - der Schriftsteller garantiert fesselnde und atemberaubende Thriller. Die Novelle ist da natürlich ein Muss - die Vorgänger waren ausnahmslos der Knaller.
- "Dämonenasche" von Jeaniene Frost - was Nettes für Zwischendurch, nach den Cat & Bones Büchern sind meine Erwartungen recht hoch. Lachanfälle und interessante Charaktere waren bisher immer  dabei, mal schauen was dieser Schatz bereit hält.

Das war sie, meine Einkaufsliste für September 2015. Einer der besten Monate bisher, wage ich zu behaupten. Das wird wohl nichts mit SUB-Abbau, eher mit Neuheiten verschlingen.