Dienstag, 3. Januar 2017

Neuerscheinungen Januar 2017

Willkommen neues Jahr und neue großen und kleinen Buch-Wünsche. Der Anfang von 2017 ist schon sehr vielversprechend - Qualität statt Quantität.



- „Im Kopf des Mörders – Tiefe Narben“ von Arno Strobel – es wird ein Autorkauf. Worum es geht, habe ich gar nicht geschaut, aber die Bücher von Strobel mag ich ganz gerne. Es sind nie umwerfende oder wahnsinnig ausgefallene Thriller, aber durch den Schreibstil sehr schön zu lesen und bringen einfach gute Unterhaltung.
- „Totenrausch“ von Bernhard Eichinger – das dritte und letzte Buch der Totenfrau-Trilogie. Es wird also endlich Zeit, dass ich den hochgelobten ersten Teil von meinem SUB befreie.
- „Die Gerechte“ von Peter Swanson – das hört sich sehr psycho an. Wenn dazu noch ein eher ruhiger düsterer Schreibstil kommt, könnte es ein grandioser Thriller werden.
- „Der Kreis der Rabenvögel“ von Kate Mosses – allein das Cover ist schon der Knaller. Und die Geschichte, eine Mischung aus Familiengeheimnissen, Historischem und Thriller, verspricht jede Menge. Ein Buch mit viel Potenzial.

Was sagt ihr zu den ersten Wünschen aus dem neuen Jahr? Stimmen sie mit euren überein oder habt ihr andere Entdeckungen?

Bis bald und frohes Neues Jahr!
eure Vicky